StartseiteStreckenübersichtSchmalspurRegelspurBahnlinksGästebuchImpressum| zum Modellbahnhobby |

Regelspur:

Waldheim-Rochlitz

Chemnitz-Wechselburg

Großbothen-Borna

Roßwein-Hainichen

Stellwerke Leipzig Hbf.

Waldheim-Rochlitz:

Waldheim

Hartha

Fröhne

Geringswalde

Arras

Obstmühle

Döhlen

Muldenbrücke RL

Rochlitz

Zukunft ?

Eine Fahrt anno 1997

Meldung 2002

Meldung 2003

Rochlitz 2010

Rückbau 2012

Allgemein:

Startseite

Neuigkeiten von der regelspurigen Nebenbahn
Waldheim Rochlitz

Vorsignaltafel für die Einfahrt nach Rochlitz

Im Jahr 2002 wird die Geschichte der durchgehenden Bahnlinie Waldheim-Rochlitz endgültig besiegelt. Zwar liegen die Gleise noch immer, aber die Bahnübergänge in der Fröhne und am Bahnhof Geringswalde wurden inzwischen zugeteert. Außerdem wurde der Behelfsbau der Klosterbachbrücke abgerissen.



Blick von Hartha in Richtung Rochlitz.
Schienen und Bettung wurden für die neue Umgehungsstraße unterbrochen.
Im Frühjahr 2002 begann in Hartha der Bau der Umgehungsstraße. Dabei mussten einige Meter Strecke der neuen Straßenführung weichen. Eine Bahnfahrt zwischen Hartha und Geringswalde wird damit nie mehr möglich sein. Alle Pläne, die es zur Rettung der Strecke einmal gab, sind hinfällig.
Blick aus Richtung Rochlitz
Die Telegraphenmasten sehen noch gut aus...