Sie sind hier: Willkommen » Schmalspur » Mügeln-Döbeln » Döbeln-Gärtitz

Döbeln-Gärtitz

Relikte der Schmalspurbahn (750mm) Mügeln – Döbeln

*** Döbeln-Gärtitz ***

Nachdem die Mügelner Strecke einige 100m zur R-C-Linie parallel verlief, wurden beide Strecken von der Schmalspurbahn aus Lommatzsch auf einer Stahlträgerbrücke überquert. Kurz danach liefen beide schmalspurigen Strecken in den Bahnhof Gärtitz ein.
Vom Schmalspurteil des Gärtitzer Bahnhofes ist kaum etwas übrig. Heute befinden sich Gärten und Abstellflächen an dem Ort, wo einst fleißig rangiert wurde.
Der Lommatzscher Zug ist eingetroffen. Ein Personenwagen genügte bereits für die wenigen Reisenden.

weiter geht's nach Döbeln-Nord